Bei der Kündigung einer Baufinanzierung droht die Vorfälligkeitsentschädigung

Natürlich wird kaum ein Immobilienkäufer die Finanzierung freiwillig kündigen, oft zwingen aber unvorhersehbare Ereignisse wie Scheidung, Krankheit oder berufsbedingter Standortwechsel dazu. Wer zu Finanzierungsbeginn die Kombifinanzierung dem Annuitätendarlehen vorgezogen hatte, muss bei der Kündigung umfangreichere Vorfälligkeitsentschädigung entrichten. Weiterlesen

Immer den Durchblick behalten – Die wichtigsten Vokabeln zum Thema Baufinanzierung

© monticellllo – Fotolia.com

Die Welt der Finanzen und insbesondere jene der Baufinanzierung ist für so manchen angehenden Eigenheimbesitzer ein Buch mit sieben Siegeln. Das liegt unter anderem auch am im Umfeld der Baufinanzierung gebräuchlichen Vokabular, das gerne einmal Verwirrung stiftet. Damit künftige Eigentümer gleich von Beginn an den Durchblick haben, ist es lohnenswert, sich mit den grundlegendsten Begriffen vertraut zu machen. Weiterlesen

Bausparkassen ziehen mit neuen Gebühren den Unmut der Kundschaft auf sich

Während deutsche Sparer dem anhaltend niedrigen Bauzinsniveau meist resignierend gegenüberstehen, begegnen Bausparkassen der drohenden Ertragsschmelze mit Servicepauschalen für Altverträge. Verbraucherschützer und Kunden reagieren auf die umstrittene Vorgehensweise empört. Juristen beurteilen die neuen Gebühren als nicht rechtmäßig. Weiterlesen